Der Abend lädt ein zur Begegnung mit dem spirituellen Denken in der Zeit der Einweihung von St. Paul. Dies geschieht beispielhaft anhand von Texten des spätmittelalterlichen Mystikers Meister Eckhart.

Dr. Michael Schindler aus Weingarten, vielen noch bekannt als langjähriger Pastoralreferent und Cityseelsorger in Esslingen, erschließt die Texte, lädt zum Gespräch darüber und zur Vertiefung im gemeinsamen Meditieren im Münster St. Paul.

Beginn ist am Freitag, 4. Mai 2018 um 18.30 Uhr. Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei; eine Spende als Beitrag zum Jubiläumsprogramm ist willkommen.

750 Jahre St. Paul: Mystik und Meditation im Spätmittelalter

Beitragsnavigation