“Das Reich der Schatten weicht zurück, das Tageslicht nimmt seinen Lauf,
und strahlend, gleich dem Morgenstern, weckt Christus uns vom Schlafe auf“
Auszug aus dem Hymnus der Laudes

 

Den Morgen neu erleben !
In dem 14-tätigen Morgenlob können wir gemeinsam erleben wie Jesus unser Herz berührt. Wir schöpfen dabei Kraft für den Tag, für die Woche und lassen uns mit der Liebe Gottes füllen oder wir sagen einfach nur Danke.

In den Gebeten und Psalmen Loben wir Gott.
“Die Psalmen sind Gebetsformulare, die es mit Leben zu füllen gilt. Und du sollst deinen eigenen Namen, dein Alter, deine Adresse, deine Lebenssituation und dein ganzes Empfinden in sie eintragen. Deinen Schmerz und deine Freude, dein Glück und deine Ängste, alles was du liebst und hasst.“ Dorothea Sölle

Zum Morgenlob treffen wir uns – außerhalb der Ferien – in der Regel 14-tägig am Samstag um 8.00 Uhr in der Kirche. Wir beten aus der Gebetsmappe vom „Haus der Stille“.  Seien Sie herzlich Willkommen!

Nächste Treffen: