Der Liturgieausschuss ist ein Sachausschuss des Kirchengemeinderates. Hier wird alles Wichtige rund um die Gottesdienste besprochen und kreiert.

Entsprechend dem Liturgiebegriff des zweiten Vatikanischen Konzils ist die ganze Gemeinde Trägerin der Liturgie. Das findet seinen Ausdruck in den unterschiedlichen Diensten und Zuständigkeiten jener Personen, die hauptamtlich oder ehrenamtlich in der Liturgiefeier und in den vielfältigsten Gottesdiensten tätig werden.

Der Liturgieausschuss

  • plant Termine und Vorbereitungen besonderer Gottesdienste und koordiniert die Tätigkeiten der für die Gottesdienste Verantwortlichen.
  • sorgt sich um eine lebendige Feier der vielfältigen Gottesdienste. Dabei werden auch neue Wege gesucht, die Gottesdienste lebendig und ansprechend zu gestalten.

Neben dem Pfarrer gehören dem Liturgieausschuss, der ca. viermal pro Jahr tagt, jeweils ehrenamtliche Personen an, die gerne ihre Ideen einbringen und durchführen.

Herzlich Willkommen!

Auskunft und Ansprechperson: Gerhard Huber, Pfarrer und Seelsorger vor Ort – Tel: 3704015

Nächste Treffen: