Fastenpredigten im Münster St. Paul

Das Reformationsgedenken im Jahr 2017 würdigen wir auf vielfältige Weise mit vielen Veranstaltungen gemeinsam mit den evangelischen Mitchristen. Ein Beitrag der Katholischen Kirche Esslingen zum Reformationsjahr ist die Fastenpredigtreihe im Münster St. Paul. Katholische Prediger aus Kirche, Politik Wissenschaft und Medien sprechen aus ihrer Sicht über die Bedeutung der Reformation sowie über den Stand der Ökumene heute – eine reiche Quelle für Gedankenanstöße und Gesprächsthemen zur Ökumene bei uns in Esslingen, nicht nur für Katholiken!

Los geht’s am Sonntag, 5. März um 17.00 Uhr im Münster St. Paul – und dann jeden Fastensonntag bis 2. April.

500 Jahre Reformation – Kontroversen und Versöhnung und die Ökumene heute

Beitragsnavigation